EDV-Geschichte in der ETH-Bibliothek

Chronologische Zusammenstellung 1963-1998

 

Das Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen und Begriffe befindet sich am Ende der Chronologie.

Jahr 1963

Jahr 1964

Jahr 1965

Jahr 1966

Jahr 1967

Jahr 1968

Jahr 1969

Jahr 1970

Jahr 1971

Jahr 1972

Jahr 1973

Jahr 1974

Jahr 1975

Jahr 1976

Jahr 1977

Jahr 1978

Jahr 1979

Jahr 1980

Jahr 1981

Jahr 1982

Jahr 1983

Jahr 1984

Jahr 1985

Jahr 1986

Jahr 1987

Jahr 1988

Jahr 1989

Jahr 1990

Jahr 1991

Jahr 1992

Jahr 1993

Jahr 1994

Jahr 1995

Jahr 1996

Jahr 1997

 

Jahr 1998

 

 

Verwendete Abkürzungen und Begriffe

 

ADABAS
Name für das auf dem BC installierte Datenbanksystem
AFR
Alphabetisches Formalregister, enthält Körperschaften und gewisse Personennamen
AZK
Alphabetischer Zentralkatalog der Zentralbibliothek Zürich
BC
Bibliothekscomputer
CDC
Control Data Corporation
Lieferfirma der RZETH-Anlage
CICS
Customer Information Control System
Name für das auf dem BC installierte Transaktionssystem
Datamanager
Name für das auf dem BC installierte Data-Dictionary-System
EDIS
Elektronisches Dokumentations- und Informationssystem
System-Name für das früher auf der RZETH-Anlage betriebene Sachrecherchen-System
ELAS
Elektronisches Ausleihkontrollsystem
System-Name für das auf der RZETH-Anlage betriebene Ausleihsystem
ESA
Enterprise Systems Architecture
Adressierungsmodus von Maschinen des Typs IBM 390
ETHICS
ETH Library Information Control System
Name des integrierten Bibliothekssystems, das sich in Entwicklung befindet
 
 
FE-Stelle
Forschungs- und Entwicklungsstelle (alter Name der EDV-Abteilung der ETH-Bibliothek)
HIS
High-Speed Indexed-Sequential System
Name für das von der Bibliothek entwickelte Filesystem (wurde verwendet von allen RZETH-Systemen der Bibliothek)
INS
Informationsnetzwerk Schweiz
ISBN
International Standard Book Number
Identifikationsnummer des Buchhandels
ISSN
International Standard Serial Number
MIKAS
Mikrofichen-Katalogsystem
System-Name für das auf der RZETH-Anlage betriebene System für die Formal- und Sachkatalogisierung
NBS
Neues Bibliothekssystem, provisorischer Projektname für das Nachfolgesystem von ETHICS
 
OCR
Optical Character Recognition
Verfahren für das Einlesen von Texten, gleichzeitig Norm für die Darstellung der Zeichen (OCR-A und OCR-B)
REDAR
Rechnungswesen für Datenbank-Recherchen
System-Name für das auf der RZETH-Anlage betriebene System für die Erfassung und Ausgabe der Rechnungen für Datenbank-Recherchen
RZETH
Rechenzentrum der ETH
 
 
SACHER
Sachregister-Erfassung
System-Name für das auf der RZETH-Anlage betriebene System für die Erfassung der Sachregister-Daten
SELEX
Marken-Name für die Signaturübermittlungsanlage, mit welcher die Buchbestellungen ins Magazin übermittelt werden
SLB
Schweizerische Landesbibliothek
Thesaurus
System-Name für das früher auf der RZETH-Anlage betriebene Sachregister-System
UDK
Universelle Dezimalklassifikation
Bezeichnung des Klassifikationssystems und gleichzeitig System-Name für das früher auf der RZETH-Anlage betriebene System für die Erfassung der entsprechenden Daten
VENUS
Very Efficient New Utility System
Bezeichnung des vom RZETH entwickelten Systems für die Steuerung interaktiver Programme
VHIS
Venus-HIS
Interaktive Version des HIS
VLS
Vorläufersystem Datenerfassung
Name für das auf dem BC betriebene Datenerfassungs-System für Titelaufnahmen
VM
Virtual Machine
Name eines Betriebssystems, das den Betrieb mehrerer "virtuellen Maschinen" auf einer realen Maschine erlaubt
VSB
Vereinigung Schweizerischer Bibliothekare (alter Name)
 
 
VSE
Virtual Storage Extended
Name eines Betriebssystems, das unter der Kontrolle des VM läuft
VZ
Verzeichnis der ausländischen Zeitschriften und Serien
Von der SLB herausgegebenes gesamtschweizerisches Zeitschriftenverzeichnis
XA
Extended Architecture
Adressierungsmodus von Maschinen des Typs IBM 370