Lebenslauf Ruedi Nöthiger

     
  21. November 1943 geboren in Zürich

 

  1950-1956 Primarschule in Zürich

 

  1956-1958 Besuch des Realgymnasiums (Typ B)

 

  1958-1962 Oberrealschule, Abschluss mit Maturität Typ C
(mathematisch-naturwissenschaftliche Richtung)

 

  1962-1967 Physik-Studium an der ETH Zürich, Abschluss mit Diplom

 

  1967 Arbeit im Bereich Dokumentation am Labor für Werkzeugmaschinenbau und Fertigungstechnik an der ETH

 

  15. November 1968 Heirat mit Margrit Häne

 

  1968-1970 Mitarbeit an der Forschungs- und Entwicklungsstelle der ETH-Bibliothek

 

  20. Mai 1971 Geburt des Sohnes Thomas

 

  1. Juni 1973 Geburt des Sohnes Lorenz

 

  1971-2001 Leiter der EDV-Abteilung der ETH-Bibliothek. Verantwortlich für:
  • die Entwicklung von Systemen für die Ausleihe, die Periodicakontrolle, die Katalogisierung und die Sacherschliessung
  • die Entwicklung eines indexsequentiellen Filesystems HIS (High-Speed Indexed Sequential System)  als Grundlage für diese Bibliothekssysteme
  • den Betrieb dieser Systeme von 1976 bis 1989
  • die Entwicklung des  integrierten Bibliothekssystems ETHICS und für den Betrieb  dieses Systems ab 1986
  • Im Zeitraum 1998-2001 Leiter des Aleph-Teams. Verantwortlich für die  Einführung, die Betreuung und den Betrieb des  Bibliothekssystems ALEPH der Firma Ex Libris
  • EDV-Geschichte der ETH-Bibliothek 1963 - 98
 
  2002-03 Projektbeauftragter für SFX und MetaLib an der Universitätsbibliothek Basel

  2003-04 Lehrgang WebPublisher 2.0 im EB Zürich (Lehrgang B05)


  2004-2011 Mitarbeit in der Online-Abteilung der "Wochenzeitung" (WOZ)


  11. Dezember 2009 Tod der Ehefrau Margrit Nöthiger-Häne nach langer Krankheit